Ich lerne die Welt kennen…

Mai 17, 2008

ich kann schon krabbeln.. na gut, noch nicht ganz…

Filed under: Nicht kategorisiert — benicohofmann @ 8:39 pm

Aber dafür bin ich ganz fleissig am üben und es wird bestimmt nicht mehr lange dauern.

Für alle die sehnsüchtig auf Bilder warten: Meine Mama kann im moment leider keine Fotos hochladen. Aber auf ihrem Blog findet ihr einen Link zu Flickr, wo ihr dann auch Fotos von mir anschauen könnt.

Im Moment lerne ich es immer besser, meinen eigenen Willen zu kommunizieren und zeige sehr deutliche an, ob ich gerade zu Mama oder Papa will, ob ich Durst habe oder nackig bleiben will. In fast allen Situationen liebe ich es, meine Füße zu kreisen, was viele meiner Freunde sehr lustig finden.

Bei „Hallo“ und „Tschüss“ winke ich bei einigen schon im großen Stil und strahle dabei fast immer mit der Sonne um die Wette.

Meine Stimme finde ich immer noch klasse, v.a. wenn ich in eine Pappröhre röhre oder in ein Glas lache. Manchmal bin ich so vergnügt, dass ich einfach mal lauthals losjuchze, so dass alle anderen sich erschrecken.

Ich bin schon ein große Esser: morgens: Zwieback mit Apfel und Birne, mittags: Pastinake oder Möhren mit Rindfleisch, aber bitte nicht unterrühren, sondern extra, abends: Apfel-Banane-Milchbrei mit Birne. Und reichlich Fencheltee aus der Schnabeltasse. Aber deshalb bin ich durchaus nicht weniger an der Brust. Ich liebe es nämlich dort einzuschlafen und mache großen Rabatz, wenn die Mama mich vorher abmacht. Damit kann ich sie sehr gut zur Verzweiflung bringen, v.a. nachts. Und wenn ich sie dann voller Liebe kräftig kneife ist sie manchmal sehr genervt. Der Papa sagt dann: jetzt liege ich mit zwei Kindern im Bett 😉

Advertisements

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.