Ich lerne die Welt kennen…

Januar 1, 2009

große Abenteuer

Filed under: Nicht kategorisiert — benicohofmann @ 8:56 pm

vor ein paar Tagen bin ich abends doch noch sehr viel wacher als erwartet gewesen und dann hatte die Mama die Idee, mit mir eine Taschenlampenwanderung durch die Wohnung zu machen. Der Papa hat überall die Lichter ausgemacht und wir sind dann nacheinander durch alle Räume gegangen und haben sie uns beim komischen Schein von zwei Taschenlampen erkundet. Das war sehr aufregend und ich wollte gar nicht runter vom Arm. Aber es hat auch großen Spaß gemacht!

Und dann war ich vorgstern am späten Nachmittag schon so müde, dass ich volle Aufmerksamkeit und ein qualifiziertes Unterhaltungsprogramm benötigt habe, um einigermaßen bei Laune zu bleiben. Also habe Mama und Papa die Hausarbeit und alles andere liegen gelassen und haben eine HÖHLE für mich gebaut. Ich war sehr begeistert, darin braucht man ja auch eine Taschenlampe und kann sich aneinander kuscheln. V.a. hatte es mir aber die Tür angetan. Ich bin ständig raus und rein gegangen und konnte es gar nicht fassen, dass es einen Raum im Raum geben kann…

Gestern habe ich dann die unendlichen Weiten genossen, die sich so langsam durchs laufen auftun. Für alle Ortskundigen: Der Platz vor der alten Malzfabrik ist wirklich riesig und sehr spannend, weil es viele unterschiedliche Steine und Gitter gibt, die ich austesten konnte. Laufen ist einfach spitze!!!

unendliche-weiten

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: